top of page

Anwendung von Ultraschallmessungen im Spritzguss

Die folgende Studie befasst sich mit den Vorteilen von Ultraschallsensoren im Vergleich zu Druck- und Temperatursensoren für die Anwendung im Spritzgussprozess – eine der am häufigsten verwendeten Techniken der Kunststoffverarbeitung.


Die Anwendung von Ultraschallsensoren im Spritzguss bringt eine Reihe von Vorteilen:


  • sie sind nicht-invasiv und zerstörungsfrei

  • Messung der Massentemperatur der Schmelze (nicht nur Oberflächentemperatur)

  • Messung des genauen Drucks - auch während der Abkühlphase

  • umfassende Informationen über Schmelze, Kavität und Struktur/Form des Kunststoffs


Mit Hilfe von Ultraschallsensoren können die Teile- und Materialeigenschaften während der Kunststoffverarbeitung in Echtzeit erfasst und Prozesse sofort dahingehend optimiert werden, Probleme und Defekte zu erkennen und Ausfälle zu reduzieren.


Das Fazit der Studie:


„Die zunehmende Anwendung von Ultraschallsensoren in industriellen Spritzgussprozessen wird als vielversprechendes Werkzeug zur Prozess- und Produktcharakterisierung in Echtzeit ins Auge gefasst, um eine effizientere und nachhaltigere Produktion zu erreichen.“


Die vollständige Studie (Englisch) kann hier heruntergeladen werden:


Ultrasound Sensors for Process Monitoring in Injection Moulding
.pdf
Download PDF • 547KB

0 Kommentare

留言

評等為 0(最高為 5 顆星)。
暫無評等

新增評等
bottom of page