Was war 2020

Jänner/Februar Unser Ansatz wird bekannt. Wir gewinnen Energieversorger und Unternehmen aus der Papierindustrie als Kunden und freuen uns über die Zusammenarbeit mit Salzburg AG, Energie Steiermark und Voith.


In folgendem Artikel berichtet austria wirtschaftsservice über unsere Zusammenarbeit mit Energie Steiermark: Link zum Artikel


Mai/Juni Nach dem „Corona-Schock“ stellen wir um und halten unsere ersten virtuellen Messen ab, die Applied Artificial Intelligence Conference und INDUSTRIAL production + handling.


August In Deutschlands bekanntester Plattform für Instandhaltung wird ein Expertenartikel über Senzoro veröffentlicht Link zum Artikel


Es wird ein weiterer Kundenbericht und Artikel publiziert.


September Wir machen die 10.000ste Ultraschallmessung, Tendenz stark steigend.


September/Oktober Die ganze Welt tickt nun virtuell und wir werden für zahlreiche Events angefragt wie die Vibration Institute Middle East Conference.


Oktober Wir bekommen gleich zwei Auszeichnungen:


Wir erhalten das IÖB-ausgezeichnet Siegel der Österreichischen Innovationsplattform. Die Produkte von Senzoro sind als innovatives Tool durch die IÖB-Jury anerkannt und werden auf dem IÖB Marktplatz Innovation online ausgestellt.


Zudem werden wir mit dem zweiten Platz des jährlichen KI-Awards für herausragende Projekte, die sich mit Künstlicher Intelligenz befassen, geehrt.


November In einer digitalen Preisverleihung werden wir mit Platz 6 des GEWINN Jungunternehmer-Wettbewerbs 2020 prämiert.


Der hohe Innovationsgrad führt zu zwei Forschungsförderungen der FFG. Im einen geht es um die KI-basierte Vorhersage von Korrosion und im anderen um die Erzeugung von synthetischen Daten für das KI-Training. Wir arbeiten dabei mit jeweils renommierten Universitäten aus Österreich zusammen.


Wir haben die etwas “ruhigere Zeit durch Corona” genutzt, um eine Weltneuheit zu entwickeln. Das neue Produkt heißt BeepMeep® und dabei haben wir die KI auf ein Industrietablet transferiert, welches nach wenigen Sekunden das Ergebnis anzeigt. Das spart wertvolle Ressourcen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen